Indexbild der Wuppertaler Orgeltage
Gründer: Prof. Dr. Joachim Dorfmüller
SCHIRMHERR 2018
Andreas Mucke
Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der WOT,

ab dem 25. Mai 2018 gilt in allen EU-Staaten die sog. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Im wesentlichen soll hiermit aufgrund der technischen Weiterentwicklung der sozialen Netzwerke ein einheitliches Datenschutzniveau festgeschrieben werden. Auch Vereine, die persönliche Daten von Mitgliedern erheben und verarbeiten, unterliegen diesen Regelungen. Nach der DSGVO dürfen persönliche -digital erfaßte- Daten nur dann erhoben und weiter verarbeitet werden, wenn die betroffenen Personen hiermit einverstanden sind und eingewilligt haben. Ihre Mitgliedsdaten werden ausschließlich vereinsintern genutzt, um Sie über unsere Veranstaltungen (Konzerte, Orgelexkursionen, Mitgliederversammlungen) und ggf. Konzerte anderer Anbieter zu informieren. Der mail-Versand erfolgt ausnahmslos im BCC-format, also als sog. verschlüsselte Blindkopie. Wir möchten dieses vereinfachte Kommunikations-medium weiterhin nutzen und benötigen dazu Ihr Einverständnis.

Falls Sie keine Zusendung solcher Informationen mehr wünschen, schicken Sie uns doch bitte eine kurze Nachricht an: helgaroesner@yahoo.de. Erhalten wir keine Rückmeldung von Ihnen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, uns zu informieren, wenn Ihre e-mail-Adresse wieder gelöscht werden soll. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und freuen uns auf viele weitere Begegnungen mit Ihnen und dem Freundeskreis der WOT.

Der Vorstand des Freundeskreises WOT
Norbert Brenken, 1. Vorsitzender

 

Aktuelles


Erstellung: www.tag-work.com
Copyright Wuppertaler Orgeltage e.V. 1999 - 2018